Über 200 Gäste beim Industriellen Holzbau 2019

Im April und Mai 2019 hat SCHNOOR seine Pforten geöffnet und an 4 Terminen über 200 geladene Gäste zum Industriellen Holzbau 2019 empfangen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung auf dem Werksgelände in Burg stand Deutschlands einzige AutoEye-Anlage, die im März 2019 feierlich eingeweiht wurde. Mit ihr presst der Holzbau-Spezialist vollautomatisch Nagelplatten in Gebinde für Dachkonstruktionen ein.

Gäste erleben live die Fertigung von Bindern im Minutentakt

Mit bis zu 60 Bindern pro Stunde hebt die AutoEye-Anlage von Randek die Fertigung in Burg auf ein neues Niveau. In Halle 1 sahen die Gäste das neue Prachtstück auf einer Taktstraße von 160 m Länge im vollen Einsatz. Sie erlebten hautnah, wie SCHNOOR als Pionier seiner Branche Innovation, Automation und solide Handwerksarbeit optimal kombiniert. Mit neuen Eindrücken traten die Gäste den Heimweg an – so auch am letzten Termin am 14. Mai 2019 (siehe Foto).

Aktuelle Beiträge